Service

Förderung von Photovoltaikanlagen

Förderung von Photovoltaikanlagen
Seit dem 01.01.2011 gewährt die Marktgemeinde Asten einen einmaligen Zuschuss für die Errichtung einer Photovoltaikanlage.
Für die Errichtung solcher Anlagen wird ein Zuschuss in der Höhe von € 100,00 pro kWpeak, maximal jedoch € 500,00 pro Anlage gewährt.
Mit Beschluss des Gemeinderates vom 07.07.2022 werden nicht nur Privatpersonen, sondern auch Land- und Forstwirtschaften sowie Betriebe, deren Sitz im Gemeindegebiet der Marktgemeinde Asten liegt, gefördert.

Dem Antrag auf Gewährung eines Zuschusses ist anzuschließen (in Kopie)
bei Vorliegen einer Landes- bzw. Bundesförderung:
-    Zusicherungsschreiben Förderung
-    Rechnungen der Anlage

ohne Vorliegen einer Landes- bzw. Bundesförderung:
-    Prüfprotokoll der PV-Anlage (von einer befugten Fachfirma)
-    Nachweis, dass die PV-Anlage dem Stand der Technik entspricht
-    Zählpunktnummer und Nachweis, dass es sich um eine netzgeführte Anlage handelt
-    Rechnungen der Anlage

Zuständig
Johanna Glaser

Formulare
Antrag auf Förderung von Photovoltaikanlagen

weiterführende Informationen:
Energieberatung & Förderungen:     OÖ Energiesparverband
Leitfaden für Photovoltaikanlagen:    Amt der Oö. Landesregierung