Service

Hundeabgabe - Verrechnung

Für das Halten von Hunden ist eine Hundeabgabe zu entrichten, diese wird je Kalenderjahr eingehoben. Abgabepflichtig ist der/die HundehalterIn.

Die Hundeabgabe ist erstmals binnen zwei Wochen nach der Anmeldung und in der Folge jährlich bis zum 31. März zu entrichten. Eine entsprechende Vorschreibung ergeht zeitgerecht an alle HundehalterInnen.

Die Höhe der Hundeabgabe finden Sie hier.